Home   Forum Bücherecke    


Die Geschichte der Homöopathie
Der Artikel gibt Ihnen eine Einführung in die Historie der Homöopathie

Die Homöopathie wurde entwickelt von dem deutschen Arzt, Chemiker und Pharmazeuten Christian Friedrich Samuel Hahnemann, geboren 1755 in Meißen, gestorben 1843 in Paris. Im Jahre 1790 führte er seinen berühmten Chinarindenversuch durch. Er nahm versuchsweise einige Quentchen Chinarinde und stellte dabei an sich die Symptome fest, die man sonst bei der Malaria findet. Daraus schloss er, dass eine Arznei, die beim Patienten Symptome hervorruft, die denen einer Krankheit ähnlich sind, diese Krankheit zu heilen vermag. Erst im Jahre 1796 veröffentlichte er seine berühmte Arbeit "Versuche über ein neues Prinzip zur Auffindung der Heilkräfte der Arzneisubstanzen nebst einigen Blicken auf die bisherigen". Darin formulierte er erstmals das sogenannte Simileprinzip Ähnliches soll durch Ähnliches geheilt werden - Similia Similibus curentur. 1810 publizierte er dann das Organon der rationellen Heilkunde, ein Lehrbuch der Homöopathie, das in Paragraphen aufgeteilt ist, und insgesamt 6 Auflagen erlebte. Ab 1819 nannte er es Organon der Heilkunst. Hahnemann hatte sich 1812 in Leipzig habilitiert und lehrte dort an der Universität die H. bis 1821. Dann ging er nach Köthen, wo er bis 1835 bliebt und dann mit seiner zweiten Frau Melanie nach Paris ging, wo er auch starb. Durch seine Schüler und Nachfolger breitete sich die Homöopathie über die ganze Welt aus und hat heute ihre Hauptschwerpunkte in Deutschland, Frankreich, Südamerika und vor allem in Indien.



Weitere Artikel

  • Hochpotenzen - warum sie so wertvoll sind

  • Homöopathie Software

  • Das Ähnlichkeitsprinzip

  • Potenzen

  • Die Entwicklung der Homöopathie in Deutschland

  • Die Möglichkeiten der Homöopathie

  • Die Biographie Hahnemanns

  • Die Entwicklung der Homöopathie in Europa

  • Zitat von Mahatma Gandhi

  • Probleme der Homöopathie

  • Die Geschichte der Homöopathie

  • Grenzen der Homöopathie
  • Copyright © 2010 Homoeopathie.com - Alle Rechte vorbehalten