Login | Anmelden | Suche | FAQ | Forum Index
  Forum Homöopathie  Dieses Forum ist oeffentlich Status: Geschlossen  
Diskussionsthema an einen Freund schicken Diskussionsthema an einen Freund schicken
  Thema: Natrium muriatikum Forum Index    
adira
Nicht registriert
Beitrag vom 2-Feb 10:16    [ 0 mal geaendert ]
Hallo
Ich bin wegen Asthma zur Homöopathin gegangen. Hab nartium muriatikum bekommen und wurde anschließend krank. Hab praktisch alles gehabt: Kopfweh, Husten Schnupfen, Schwindel, Gelenkschmerz, Fieber, geringer Blutdruck, Durchfall, und ich hab auch erbrochen. Meine Frage dazu: ist das normal, heißt das,dass das das richtige Mittel ist?

danke für die Antwort
 [62.46.212.53]
h.c.
Beitraege Gesamt: 4
Mitglied Seit:
11-Dez-2001
Beitrag vom 11-Apr 11:00  Betrachte Benutzerprofil von h.c.   [ 0 mal geaendert ]
adira schrieb:
Hallo
Ich bin wegen Asthma zur Homöopathin gegangen. Hab nartium muriatikum bekommen und wurde anschließend krank. Hab praktisch alles gehabt: Kopfweh, Husten Schnupfen, Schwindel, Gelenkschmerz, Fieber, geringer Blutdruck, Durchfall, und ich hab auch erbrochen. Meine Frage dazu: ist das normal, heißt das,dass das das richtige Mittel ist?

danke für die Antwort

---------------
Hallo Adira,
da hast du ja ganz schön heftig reagiert.
Wenn im Verlauf der chronischen Behandlung akute Erkrankungen auftreten, ist das meistens schon als positiv zu werten. Ein Kriterium ist oft, ob diese Akutge-schichten bekannt sind, d.h. ob man so etwas schon von früher kennt. Manchmal hat man leider bei einem Mittel eine heftige Erstverschlimmerung, bevor die Heilung einsetzt. Wichtig ist jedenfalls, dass du dir alle Reaktionen genau notierst und auch andere Auffälligkeiten, denn falls das Mittel doch nicht das Similimum war, kann mgl. anhand deiner jetzigen Symptomatik das treffendere Mittel gefunden werden.
Welche Potenz war denn Nat. mur?
Viele Grüße
Heidi
---------------
0book
 [ IP wird nicht angezeigt ]
HP Helmut
Beitraege Gesamt: 110
Mitglied Seit:
25-Feb-2002
Beitrag vom 11-Apr 11:28  Betrachte Benutzerprofil von HP Helmut   [ 0 mal geaendert ]
adira schrieb:
Hallo
Ich bin wegen Asthma zur Homöopathin gegangen. Hab nartium muriatikum bekommen und wurde anschließend krank. Hab praktisch alles gehabt: Kopfweh, Husten Schnupfen, Schwindel, Gelenkschmerz, Fieber, geringer Blutdruck, Durchfall, und ich hab auch erbrochen. Meine Frage dazu: ist das normal, heißt das,dass das das richtige Mittel ist?

Hallo, adira.

Um auf deine Fragen näher einzugehen, beantworte mir bitte folgende Gegenfragen:

In welcher Potenz und wie oft hast du Natrium genommen?
Wie lange hast du es genommen?
Hast du mit der Einnahme weitergemacht, als die akuten Beschwerden auftraten?
Nach welcher Zeit nach der Einnahme sind die Beschwerden aufgetreten?
Und wie lange waren sie vorhanden?

Gruß
Helmut

---------------

Aude sapere!


book
 [ IP wird nicht angezeigt ]
wolfgang nussbaum
Nicht registriert
Beitrag vom 5-Jun 8:35    [ 0 mal geaendert ]
adira schrieb:
Hallo
Ich bin wegen Asthma zur Homöopathin gegangen. Hab nartium muriatikum bekommen und wurde anschließend krank. Hab praktisch alles gehabt: Kopfweh, Husten Schnupfen, Schwindel, Gelenkschmerz, Fieber, geringer Blutdruck, Durchfall, und ich hab auch erbrochen. Meine Frage dazu: ist das normal, heißt das,dass das das richtige Mittel ist?

danke für die Antwort

---------------
hallo adria,

als wichtigstes:wie wars denn mit deinem asthma ?

und vor allem zählt der allgemein zustand / energie.
was nützt die "beste" mittel reaktion wenn du depressionen bekommst aber dein asthma ist weg.
hattest du diesen zustand einen oder zehn tage ?

wichtig: bei asthma (bronchiale, allerg./ herz/) wie lange schon ? wie intensiv ? wieviel kortison ? turbohaller oder spray?
gib deiner behandlerin der homöopathie und somit dir zeit.
dann hast du gute chancen, dass es erheblich gebessert oder vielleicht sogar ganz verschwindet.

gruss
wolfgang
 [217.184.102.24]
Diskussionsthema an einen Freund schicken Diskussionsthema an einen Freund schicken
  Forum Index    

Legende:
Neue Nachrichten seit Ihrem letzten Besuch
Thema geschlossen - Keine Eintraege moeglich
Alle Zeitangaben in MEZ
 
Forum Homoeopathie
Homoeopathie.com ©1998-2000